Facebook | Lachmöwe | Nörgelsäcke

Spielstätte

Kabarett Nörgelsäcke Was macht die ostthüringische Kleinstadt Gößnitz zur wildesten Stadt in Thüringen? Auf jeden Fall das Kabarett Nörgelsäcke, das hier in der tiefsten Thüringer Provinz 1997 gegründet wurde und seitdem in seinen satirischen Programmen gern über das Zeitgeschehen und seine Mitmenschen „nörgelt“. Das Kabarett-Theater in der Dammstraße mit der Bühne unter der Glaskuppel bietet seinen Zuschauern einen abwechslungsreichen Spielplan, bei dem politisch-satirisches Ensemblekabarett im Mittelpunkt steht.

Man sitzt gemütlich an kleinen Tischen und kann bei einem gepflegten Bier, einem Glas Wein oder einem Cocktail die Vorstellungen auf der Bühne verfolgen. Und nicht wundern, wenn die Kabarettisten selbst an der Abendkasse und hinter dem Tresen stehen oder mit dem Tablett unterwegs sind – im Kabarett Nörgelsäcke beginnt die Zuschauerrundumbetreuung nämlich schon vor dem Programm!

Neben den Vorstellungen des hauseigenen Ensembles sind auch immer wieder namhafte Kabarettisten aus ganz Deutschland zu Gast. So verewigten sich beispielsweise Dieter Hildebrandt, Ottfried Fischer, Karl Dall, Ingo Insterburg, Lilo Wanders, die Leipziger Pfeffermühle oder die Dresdner Herkuleskeule im Gästebuch der Nörgelsäcke.

Dieter Hildebrandt im Kabarett Nörgelsäcke

Ottfried Fischer im Kabarett Nörgelsäcke

Das Kabarett Nörgelsäcke empfiehlt sich auch für Firmen-, Vereins- und Familienfeiern, Tagungen oder Empfänge. Mit einem Programm des Kabarett Nörgelsäcke und sowie einem Menü oder Büffet tragen wir gern zum Gelingen ihrer Veranstaltung bei.

Außenansicht Kabarett Nörgelsäcke

Weitere Infos zu Gößnitz und dem Altenburger Land: